Ab 75€ versandkostenfrei! Jetzt auch mit Lastschrift, per Rechnung oder Ratenzahlung möglich!

Erfahrungsberichte & Anwendungsbeispiele

Erfahrungsberichte

Alle Anwendungsbeispiele und Aussagen zu gesundheitlichen Verbesserungen etc. beruhen auf Erfahrungsberichten, die sich bei verschiedenen Anwendern, also in individuellen Fällen, ergaben und von einigen Vertriebspartnern gesammelt wurden.

Die Lavylites-Produkte ersetzen keine Behandlungen bei Ärzten, Heilpraktikern oder Medikamente. Die Produkte sind in Deutschland als kosmetische Produkte zugelassen und auch nur als solche zu verkaufen.

  

Insektenstich-Allergie / Benutztes Mittel: Lavyl Auricum (Spray)

Ich leide seit meiner Kindheit an einer Insektenstich-Allergie. Egal ob Mücken, Wespen oder Bremsen, ich benötigte bisher immer starke Medikamente, eine Handvoll Kühl-Akkus und massenhaft Fenistil, welches den Juckreiz jedoch nicht wirklich besiegte. Selbst Mücken- stiche bilden bei mir Quaddeln, welche extrem groß sind, oft 10 cm Durchmesser. Gestern Abend wurde ich von Mücken derart zerstochen, dass es kaum auszuhalten war ... extremer Juckreiz, extrem geschwollen, Quaddelbildung.

Benutzt wurde das Spray Lavyl Auricum: Einige Sprühstöße auf die Mückenstiche. Ergebnis nach der Anwendung: Der Juckreiz war sofort weg und heute Morgen nur noch kleine rote Pünktchen, keine Quaddeln, kein Jucken ... das hatte ich noch nie, sonst entzünden sich die Stiche immer. Ines G.

 

Starke Verspannung der Schulter- und Halsmuskulatur. Beidseitig eingeschränkte Beweglichkeit des Kopfes. Benutztes Mittel: Lavyl Auricum Sensitiv Spray

Vor dem Schlafengehen den gesamten Schultergürtel und oberen Rückenbereich mit Auricum-Sensitive eingesprüht, obendrein den ersten und zweiten Halswirbel.

Wirkung: Nach 5 Minuten ein wohliges, fast entspanntes Gefühl im Hals-Nackenbereich. Nach ca. einer Stunde 'arbeitete' es in der gesamten Schulter- und oberen Rückenmuskulatur. Am nächsten Morgen leichter Muskelkater im behandelten Bereich. Keine Einschränkung bei der Beweglichkeit des Kopfes mehr. Morgens nochmal gesprüht, auch wieder nach 5 Minuten ein wohliges entspanntes Gefühl. Ich kann mich ohne Schmerzen bewegen. Katrin Z.

 

Rückenschmerzen und taube Oberschenkel / Benutztes Mittel: Lavyl Auricum Sensitiv

Seit vielen Jahren habe ich starke Rückenschmerzen im unteren Bereich, außerdem taube Oberschenkel und immer wieder ein Stechen im Oberschenkel. Mitte August habe ich angefangen, zweimal täglich Lavyl Auricum-Sensitive auf meinen Rücken zu sprühen. Ich war ganz verblüfft, nach zwei Tagen war ich schmerzfrei und das Stechen im Oberschenkel ging auch weg und die Taubheit geht langsam zurück.

In den Nacken gesprüht, sind die Depressionen und die Schlafstörungen weggegangen. Ich fühle mich wie neugeboren.

 

Entzündung in der Mundhöhle. / Benutztes Mittel: Lavyl Auricum Sensitive (Spray)

Ich hatte eine Entzündung in der Mundhöhle, was sehr unangenehm ist und sich bei mir normalerweise 3-4 Tage hinzieht. Nach einmaligem Einsprühen hatte ich bereits eine Stunde nachher keine Schmerzen mehr, und tags darauf war alles verheilt. Unfassbar.

Heute: zweimal meine Augen eingesprüht, und der Schleier war weg. Ich konnte volle drei Stunden am Laptop arbeiten, ohne mein rechtes Auge zu "verlieren", bei voller Konzentration und Sehschärfe. Das konnte ich schon seit Monaten nicht mehr. (Bin seit der Kindheit Brillenträger mit -10 Dioptrien). Heiko Schuler

 

Depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, Nacken-Verspannung: Lavyl Auricum

Bereits nach der ersten Anwendung spürte ich mehr Ausgeglichenheit und konnte wieder arbeiten mit mehr Konzentration. Trinke jeden Tag zwei Gläser Wasser mit einem Sprühstoß Lavyl Auricum. Seitdem erhält es mir den Energielevel, und ich brauche keine Mittagspause mehr. 4o-jährige Frau

 

Pilze im Mundbereich / Benutztes Mittel: Lavyl 32 (Spray)

Gestern war ich bei meinem Zahnarzt in Herrsching. Sie benutzen die Lavyl-Produkte schon, die ich meiner Zahnreinigungsfee vorstellen wollte. Sie hatten eine Patientin mit Pilzen im Mundbereich, die nicht weggingen. Sie haben ihr Lavyl 32 gegeben, und nach drei Tagen war der Pilz weg. Ich selbst benutze das Lavyl 32 seit mehreren Wochen. Mein Zahnarzt hat den Zustand vom Zahnfleisch gelobt und wie gut meine zwei Implantate angewachsen sind.

 

Parodontose mit extremer Heiß-Kalt-Schmerzempfindlichkeit / Spray-Mittel Lavyl 32

Entzündungen an den Zahnhälsen mit Blutungen beim Zähneputzen, Schmerzen beim Kauen, Zahntaschen. - Über 4 Wochen täglich fünfmal im gesamten Mundbereich eingesprüht. - Nach einer Woche schon weniger Heiß-Kalt-Empfindlichkeit. Nach 4 Wochen hatte sich das Zahnfleisch an den Zahnhälsen weitgehend regeneriert. Mein Zahnarzt war positiv überrascht. Außerdem fällt mir auf, dass ich auf meinen üblichen Mittagsschlaf zunehmend verzichte. Ich war sonst permanent müde

 

Parodontose / Mittel Lavyl 32 - Spray

Meine Parodontose war so ernst, dass ich nur noch püriertes Essen bekam. Die Ärzte haben mir oben und unten Zahnimplantate vorgeschlagen, aber die Fixierung dieser Implantate schien fraglich zu sein. Nachdem ich Lavylites kennenlernte, habe ich angefangen, täglich mehrmals mit einer weichen Zahnbürste das Spray zu benutzen. Daneben besprühte ich mein Zahnfleisch täglich zwei- bis dreimal. Nach zehn Tagen ist die Entzündung zurückgegangen, auch das Zahnfleischbluten hat sich eingestellt. Seitdem benutze ich dieses Mittel fürs Zähneputzen. B. Sz. 64 Jahre

 

Haarschwund / Benutzte Mittel: Lavyl-Hair (Shampoo) + Lavyl Aurium Sensitive (Spray) sowie Solvyl Hair

Ich bin kein junger Mann mehr und meine Haare waren schon völlig verschwunden. Ich habe meine Kopfhaut wöchentlich zweimal mit dem Mittel gewaschen, indem ich es vor dem Abspülen zehn Minuten lang habe einwirken lassen. Auch mit dem Sensitive-Spray habe ich meine Kopfhaut täglich zweimal besprüht. Nach drei Monaten muss mein Kopf nicht mehr komplett abrasiert werden, da ich wieder Haare habe! L. P. 56 Jahre

 

Pickel / Spray-Mittel: Lavyl Auricum Sensitive

Eines der größten Probleme meiner Teenager-Jahre ist die entzündete Haut mit Pickeln. Ich benutze das Sensitive-Körper-Spray dreimal, manchmal auch fünfmal täglich und besprühe mein Gesicht und meinen Rücken. Ich trinke jeden Tag zweimal 100 ml Wasser, in das ich drei Sprühstöße gebe. Meine Wirbelsäule besprühe ich an fünf Stellen und auch meinen Nacken morgens und abends. Die entzündeten Pickel sind vollkommen verschwunden, die vorhandenen bleiben klein und entzünden sich nicht." A.K. 18 Jahre

 

Gesichts-Akne / Benutzte Mittel: Lavyl Auricum Sensitive und Lavyl Body- Lotion

Mein Sohn Kai ist vierzehn Jahre alt und litt seit gut einem dreiviertel Jahr sehr heftig unter einer Gesichtsakne. Tatsächlich sah er aus wie ein Streuselkuchen und litt seelisch sehr darunter. Das Problem war auch nicht in den Griff zu bekommen mit all den Ratschlägen und Tinkturen, die er vom Hautarzt erhielt. So wurde meine Frau Gabi sehr hellhörig, als sie von Lavylites erfuhr, sie investierte in den Bezug eines Körpersprays und einer Bodylotion. Wir trauten unseren Augen nicht. Schon einen Tag später nach der ersten Anwendung bildeten wir uns ein, dass es sich schon gebessert hätte und dieser Prozess hielt von Tag zu Tag an. Jetzt, zwei Monate später nach der ersten Anwendung ist er sozusagen von seiner Akne befreit. Wir sind begeistert und können jedem nur empfehlen zunächst einmal das Körperspray auszuprobieren. Josef M. (Straßenbaumeister)

 

Kieferhöhlen-Entzündung / Benutztes Mittel: Lavyl Noose / Nasenspray

Seit meiner Kindheit hat sich meine Kieferhöhle regelmäßig entzündet. Die Krankheit meldete sich jedes Jahr, manchmal auch mehrmals im Jahr. Ich habe letztes Jahr Anfang des Sommers das Nasenspray ausprobiert, täglich dreimal. Nach dem dritten oder vierten Tag hat ein Säuberungsprozess eingesetzt, wobei auch ältere Ablagerungen verschwunden sind. - - Nach Verbrauch von drei Sprays ist meine Pollen-Allergie verschwunden und meine Kieferhöhlen-Entzündung hat sich seitdem nicht mehr gemeldet.

 

Prostata-Vergrößerung Benutzte Mittel: Lavyl Allin (Körperbutter-Zäpfchen) + Lavyl Auricum

Seit mehreren Monaten spürte ich, dass etwas mit meiner Blase nicht stimmt. Mein Verdacht war, dass es sich um eine Prostatavergrößerung handelte, was sich auch bestätigte. Da ich vom Körperspray gehört hatte, bestellte ich mir die Zäpfchen (Körperbutter) und auch das Lavyl-Auricum-Spray (mit Alkohol). Dieses sprühte ich auf die Schamgegend und den Unterbauch 2 x täglich. Dazu gab ich dreimal tgl. einige Sprühstöße in mein Trinkwasser. Die Zäpfchen führte ich zweimal tgl. rektal ein. Bereits nach wenigen Tagen konnte ich wieder nachts durchschlafen ohne zur Toilette zum Wasserlassen zu müssen und war der Strahl auch schon wieder kräftiger geworden. Peter F. (Ingenieur)

 

Schmerzen in Schulter und Oberschenkelhals / Mittel: Lavyl Auricum ( Spray)

Seit Monaten habe ich Schmerzen in der Schulter und im Oberschenkelhals. Ich habe das Lavyl Auricum zwei Tage lang angewendet und kann seitdem wieder schmerzfrei schlafen. Ich bin seit über 30 Jahren im Bereich Kosmetik tätig und bin geflasht über ein Produkt mit einem solchen Wirkungsgrad."

Neuralgie in der Schulter + Lipom unterm Fuß / Mittel: Lavyl Auricum (Spray) Ich hatte mal wieder eine Neuralgie in der Schulter, das kenne ich schon. Normalerweise gehe ich dann zur Osteopathie-Behandlung, weil das von allein nicht richtig weggeht und es dauert immer einige Tage bis zu einer Woche. Nachdem ich an einem Tag mehrere Male auf die Schulter gesprüht habe, war die Neuralgie weg. Das habe ich so noch nie erlebt. Wenn ich seitdem eine Verspannung in der Schulter spüre, besprühe ich die Stelle und danach stellt sich Besserung ein.

Vor kurzem hatte eine Freundin eine allergische Reaktion im Gesicht (Reaktion auf ein neues Shampoo). Nach zweimaligem Einsprühen war die Allergie verschwunden.

Noch erstaunlicher ist Folgendes: Ich habe seit ca. einem halben Jahr ein Lipom (gutartige Fettgeschwulst) unter dem Fuß. Müsste normalerweise operiert werden, aber das wollte ich unbedingt vermeiden. Ich habe gehumpelt und war kurz davor, zu einem Chirurgen zu gehen. - Dann habe ich ca. 4 Wochen lang jeden Tag zweimal den Fuß und die Lymphknoten in der Kniekehle und in den Leisten besprüht. Ich habe zwar sofort eine Reaktion gespürt, aber auch wenn das Lipom kleiner wurde, hatte ich an verschiedenen Stellen am Fuß Schmerzen. Ich habe gemerkt, dass die Bänder und Sehnen sich mit dem schrumpfenden Lipom gleichzeitig veränderten. Inzwischen ist das Lipom so gut wie verschwunden, nur noch eine minimale, kaum tastbare Schwellung ist übrig geblieben, die Schmerzen sind weg. Ich finde, es ist ein enormer Erfolg."

 

Augenringe und Falten / Mittel Exyol SC

" ... wir haben dann dem Mann ein paar Tropfen des Exyol SC auf die Augenpartie aufgetragen. Es ist kaum fassbar, die Augenringe waren bald verschwunden ... und es hielt wirklich an. In meiner jahrelangen Erfahrung als Kosmetikerin habe ich eine so schnelle und anhaltende Wirkung bei noch keinem Produkt feststellen können.

Im Vergleich zu anderen Cremes ist der Preis des Exyol 30 ml, bei dem ein paar Tropfen ausreichen, im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar."

Heuschnupfen / Mittel: Lavyl Auricu-Sensitive Habe sehr gute Erfahrungen bei Heuschnupfen gemacht: „Auricum Sensitive“ auf die Augen, die Nase und einen Sprüher in den Mund. Das Augenbrennen, Nase-jucken und Halskratzen ist innerhalb weniger Minuten weg gewesen bei mir und einer Bekannten auch.

 

Kopfschmerzen - Benutztes Mittel: Lavyl Auricum

Ich leide des öfteren an Kopfschmerzen. Als ich eine Bekannte besuchte, um ihr bei einigen Arbeiten rund ums Haus zu helfen, hatte ich nach getaner Arbeit wieder einmal Kopfschmerzen. Sie gab mir Wasser zu trinken und sprühte mich mit dem Körperspray ein. Das hielt ich für lächerlich und wollte dann eine Kopfschmerztablette nehmen, die ich auch immer dabei habe. Aber zu meiner Über- raschung waren die Kopfschmerzen weg. Das hielt ich für einen Zufall. Nun schenkte mir meine Bekannte ein kleines Fläschchen von dem Körperspray und empfahl mir dieses zu nutzen anstatt Gift in mich hinein zu stopfen. Bei meinen nächsten Kopfschmerzen sprühte ich mich wieder ein und wieder waren die Kopfschmerzen verschwunden. Das wiederholte ich noch zweimal und war dann der Überzeugung, dass das kein Zufall sein konnte, sondern wirklich auf das Körperspray zurückzuführen sein musste. Deshalb habe ich mich als Partner registrieren lassen und möchte die Produkte in meinem Freundeskreis bekannt machen.

(Andreas B. / Tischler)

 

Kopfschmerzen - Mittel: Lavyl Auricum

Ich leide seit vielen Jahren unter starken Kopfschmerzen. Aber ich war es leid, Tabletten einzuwerfen und mich zu vergiften und meine Leber und meine Nieren zu zerstören. Deshalb besorgte ich mir das Regenerationsspray und sprühte entsprechend den Vorgaben Kopf und Wirbelsäule ein und siehe da: der Kopfschmerz war im Nu verschwunden. Seitdem benutze ich nur noch das Spray und habe auch keine Schmerztabletten mehr im Haus.

(Wilfried H. / Rentner)

 

Fußpilz - Benutztes Mittel: LAVYL 32 (Spray)

Ich litt seit mehr als 10 Jahren an einem permanenten Fußpilz, der sich von allen therapeutischen Maßnahmen nicht großartig beeinflussen ließ. Dann lernte ich das Körperspray kennen. Täglich sprühte ich den Nagel mit dem Lavyl 32 ein, wechselte jeden Tag die Socken und sprühte auch die Schuhinnenseite ein. Es hatte knapp zwei Monate gedauert, dann war der Fußpilz verschwunden. Sensationell !

Das Lavyl 32 ist bei Pilz besonders zu empfehlen, da hiermit alle Pilze abgetötet werden. Übrigens verschwinden damit auch die unangenehmen Schweißfüße!

Peter M. (Ingenieur)

 

Prellungen am ganzen Rücken und Becken (Mittel: Lavyl Auricum Sensitiv) Erfahrungsbericht einer Kundin, ca. 70 Jahre. – Verfasser: Massagepraxis Ingolf Klette - Ausgangszustand: Treppensturz vor ein paar Tagen, Prellungen am ganzen Rücken & Becken, an beiden Knien, geschwollenes Fußgelenk (verdreht beim Sturz), erhebliche Schmerzen und Bewegungs-einschränkungen. Behandlung: Beckenschiefstand & Beinlängen-Differenz korrigiert. Gesamte Wirbelsäule von oben bis unten mit Lavyl Auricum Sensitiv eingesprüht, ebenso Becken, Knie & Fußgelenk - 10 Minuten einziehen lassen, dann 20 Min. Massage auf meiner Ceragem Jade-Thermal-Liege. Ergebnis:

Ich grüße Sie,

ich möchte Ihnen, noch unter dem Einfluss der vergangenen Stunden eine Information geben, die die bisherigen Berichte noch ergänzen und übertreffen. Ich bin eigentlich sprachlos und alles ist für mich einfach nicht nachvollziehbar. Dabei hatte ich ja einige Dinge erfahren und war von Anfang gespannt, was sich bei mir so ergeben wird. Das heißt, ich wusste, dieses "Spray" kann Außergewöhnliches bewirken. Ich übertreibe nicht und bemühe mich, Worte dafür zu finden, die den Verlauf der Wirkungen verdeutlichen. Zunächst war nichts Auffälliges zu bemerken. Die nachfolgenden Stunden haben dann die ersten Wirkungen gezeigt. Alle Schmerzpunkte wurden stärker - der Körper wurde heiß - das steigerte sich in den nächsten Stunden und es wurde unangenehm - jede Bewegung schmerzte mehr - gegen Mitternacht wollte ich durch Schlaf dagegen steuern, vergeblich - ich war munter und hatte kein Schlafbedürfnis - leichte Kopfschmerzen kamen hinzu. Erst gegen 2 Uhr ließen die Schmerzen nach und ich fand endlich Ruhe.

Insgesamt 12 Stunden waren vergangen und die "Tortur" war beendet. Am nächsten Tag war alles normal, als wäre nichts geschehen. Das Ergebnis ist: meine Schmerzpunkte sind wesentlich angenehmer - noch nicht ganz beseitigt - die Muskulatur ist weniger verspannt. - Der Erfolg dieser Behandlung ist sicher abhängig vom Schweregrad der Verletzung und müsste demzufolge wiederholt werden. Dieser Tortur würde ich mich nochmals unterziehen, um herauszufinden, ob dieses Mittel tatsächlich alle Beschwerden beseitigen kann und wie lange die Wirkung anhält.

 

Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Hüftgelenke / Mittel: Lavyl Auricum

Meine Ausgangsdiagnose: Coxarthrose beider Hüftgelenke mit starken Bewegungs- einschränkungen. Lumbales Schmerzsyndrom. Chronischer Schmerzpatient mit massiven Schmerzattacken. Übersetzt heißt das aus schulmedizinischer Sicht: 2 neue Hüftgelenke und das mit 51 Jahren.

Das Spray habe ich durch Ing..... kennengelernt. Nachdem wir Lavyl Auricum ein bis zweimal auf nur eine Hüfte gesprüht hatten, spürte ich an dieser fast keine Schmerzen mehr. Diese kamen jedoch wieder. Nachdem ich dann mein eigenes Auricum-Spray hatte, sprühte ich es mehrmals auf die Hüften, Oberschenkel und Kniegelenke. In der drauf folgenden Nacht hatte ich jedoch so starke Schmerzen, dass ich es kaum aushalten konnte. Jedoch wollte ich wenigstens bis zum nächsten Morgen warten. Sollte bis dahin keine Besserung eingetreten sein, wollte ich zum Arzt gehen. Nach einer höllischen Nacht mit Schmerzen und keinem Schlaf, habe ich mir am nächsten Morgen einen Kaffee gemacht, um anschließend zum Arzt zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt saß ich in der Küche auf einem Stuhl. Nachdem der Kaffee nun fertig war musste ich ja aufstehen.... Mit Erstaunen stellte ich fest, das alles schmerzfrei war. Also beschloss ich lieber ins Bett zu gehen, um mich auszuschlafen. Zumal ich endlich einmal ohne Schmerzen schlafen konnte. Bisher sind der Schmerz und vor allen Dingen die so perfiden Schmerzattacken ausgeblieben. Endlich mal eine Sache die wirklich hilft. Man beachte, dass auch Heilungsschmerzen höllisch wehtun können. Also nicht wundern und den Schmerz richtig interpretieren. Steffen M.

 

Verbrennung - (Lavyl Auricum Sensitiv) 

Kurze Problembeschreibung: Kleiner Finger der rechten Hand auf der Herdplatte "verbrannt". Statt kaltes Wasser mit Sensitiv gesprüht. Die Schmerzen waren sofort weg, keine Rötung war zu sehen. Frank H.

Neurodermitis (Lavyl Body Lotion) Meine Nichte hat Neurodermitis und macht derzeit eine Ausbildung im Krankenhaus. Aufgrund der Desinfektionsmittel leidet ihre Haut sehr, sie reißt auf und nässt fürchterlich. Sie trägt die Body-Lotion auf und kommt zu mir nach einigen Tagen voller Aufregung und zeigt mir eine neue Haut auf Ihren Wunden.

Ich könnte Ihnen noch viel berichten…. Weißere Zähne, festeres Haar beim Mann: glatte Haut…besseres Wohlbefinden…

 

Zahn-OP - Erfahrungsbericht von Susanne B. (Lavyl 32 – Spray) 

Ich hatte im Juni eine Zahn-OP ( Implantat ). Da habe ich mich schon vor der OP und gleich danach mit Lavyl 32 eingesprüht und auch die nächsten 2 Tage öfters gesprüht. Als ich dann 3 Tage später zur Nachkontrolle beim Zahnarzt war, war er sehr erstaunt über den schon eingetretenen Heilungszustand der Zahnlücke. Ein Spray habe ich gleich beim Zahnarzt gelassen – er testet dies nun gerade an sich selbst und anderen Patienten.

 

Schnarchen / Mittel: Lavyl Nose (Nasenspray) 

Erfahrungsbericht von Veronika K. Durch einen Tauchunfall vor vielen Jahren wurden bei meinem Ehemann die Nebenhöhlen durchtrennt. Seitdem waren morgens seine Nebenhöhlen sehr verschleimt und nachts hat er laut geschnarcht. Er nimmt jetzt jeden Abend Nasenspray. Nach ca. 1 Woche waren die Nase und die Nebenhöhlen frei! Wir haben nun schnarch-freie Nächte! Ein ideales Geschenk für schnarchende Ehepartner.

 

Haut-Ekzem / Lavyl Auricum Sensitive + Lavyl-Body Lotion

Ich hatte seit circa 6 Jahren an Armen, Handflächen, Rumpf, Beinen und Fußsohlen stark juckende Stellen, teilweise mit Bläschen. Bis ich das Körperspray kennengelernt hatte, konnte ich mir nur mit Cortison-Präparaten über die Runden helfen. Dann startete ich den Versuch, mal die Stellen mit Body-lotion zu behandeln und musste feststellen, dass das Jucken spontan verschwunden war. Monika B.

 

Ekzem auf der Haut / Mittel: Lavyl Auricum Sensitive und Lavyl Body-Lotion.

Seit Jahren litt ich am rechten Unterschenkel unter einer merkwürdigen Hauterscheinung. Der Hautarzt konnte es nicht genau definieren. Zunächst meinte er, es sei ein Furunkel, später wollte er mich davon überzeugen, dass es wohl ein Ekzem sei und dass es ja wohl Schlimmeres gäbe, zumal man es unter der Hose ja nicht sähe. Trotzdem verschrieb er mir ein Kortison-Präparat und meinte, ich solle die Stelle nicht zu häufig waschen. Diese Hauteffloreszenz hatte ich jetzt schon Jahre lang, als mir ein Bekannter das Körperspray vorstellte. Er war davon überzeugt, dass ich das damit in den Griff bekomme und gab mir zum Test eine kleine Sprühflasche sowie eine Bodylotion. Beide Produkte sollte ich morgens und abends verwenden und dann nach vier Wochen Resumee ziehen. Tatsächlich hat sich die Hauteffloreszenz in dieser Zeit zu über 90% zurückgebildet. Ich kann es kaum glauben. Hans-Gerd R. (Bankkaufmann)

 

Wadenkrämpfe / Mittel: Lavyl Auricum

Es kommt vor, dass ich auch nachts plötzlich von schmerzhaften Wadenkrämpfen heimgesucht werde. Das war auch die Geschichte, wie ich zu dem Spray kam und es nicht mehr missen möchte. Mein Mann hatte bereits ein sehr positives Erlebnis mit dem Körperspray gehabt und es immer parat. Als ich dann eines Tages wieder nachts von schmerzhaften Wadenkrämpfen geplagt wurde, sprühte er mir sofort den Atlas ein und die krampfende Region. Ich war sehr skeptisch, wurde dann aber schnell eines Besseren belehrt. Innerhalb weniger Sekunden ließ der Schmerz nach und war dann komplett verschwunden. Seitdem habe ich das Spray immer griffbereit neben dem Bett stehen und ich muss gestehen, dass jetzt nachdem ich das Spray einige Male eingesetzt hatte, das Krampfen kaum noch auftritt. Heike B. (Bankkauffrau)

 

Haar-Probleme / Kopfjucken - Verwendetes Mittel: Lavyl Hair (Shampoo)

Ich hatte ständig Kopfjucken und war deshalb auch schon bei einem Hautarzt. Der faselte etwas von einem Ekzem und gab mir als Tipp, jetzt nicht mehr so oft die Haare zu waschen und auf eine pH-freundliche Pflegeserie auszuweichen. Das hatte ich auch gemacht – aber so ganz zufriedenstellend war die Sache für mich nicht. Dann brachte mir meine Freundin eines Tages das Pflegeshampoo aus der Körpersprayserie mit. Nachdem ich gut 14 Tage lang damit meine Haare gewaschen hatte, sind das Kopfjucken und die rote Kopfhaut verschwunden. Auch ist mein Haar viel schöner geworden. Es ist jetzt ganz weich und glänzt ohne, dass ich etwas daran tun muss. Thomas F. (Fitnesstrainer)

 

Haarausfall - Benutztes Mittel: Lavyl Hair-Shampoo

Ich hatte schon längere Zeit Haarausfall, was mich sehr belastete, da ich doch schließlich im Haargewerbe arbeite. Dann kaufte ich mir das Haarshampoo. Nach ca. vierwöchiger Anwendung war das Problem Haarausfall vorbei. Anita N. (Friseurmeisterin)

 

Haarausfall / Mittel: Lavyl Auricum Spray und Shampoo

Seit wann sich bei mir die Geheimratsecken ausbildeten – ja, Frauen bekommen so etwas auch – das ist mir nicht mehr bewusst. Im Sommer erhielt ich mein Lavylites-Business-Pack. Die Anwendung ist ja einfach und so nutzte ich regelmäßig die Körperspray-Essenzen. Jetzt, nach 90 Tagen regelmäßiger Anwendungen der Sprays kann ich folgendes berichten: Meine Haare wachsen in einem fingerbreiten Kranz neu um meinen Haaransatz herum, und sie haben genau die Länge, wie gesundes Haar in 3 Monaten auch wächst. Karin M.-P. (Hausfrau)

 

Graue Haare und Haarausfall - Mittel: Lavyl Hair –Shampoo und Lavyl-Body-Lotion

In meiner Jugendzeit hatte ich schöne dunkle Haare. Mit den Jahren sind diese aber grauer geworden, darum hatte ich mir die Haare stets dunkler getönt und manchmal auch färben lassen. Da ich dann eine Zeit lang auch vermehrt Haarausfall hatte, bin ich auf die Lavylites-Mittel aufmerksam geworden und habe mir von da an die Haare nur noch mit dem Shampoo gewaschen. Dabei hatte ich nach dem Einmassieren der Lotion zunächst ein Handtuch umgewickelt und dann die Haare mit einem Föhn getrocknet. Nach dem ersten Mal war ich recht erschrocken, da die Haare komplett spröde, trocken und fast nicht mehr frisierbar waren. Mein Bekannter, der mir das Shampoo empfohlen hatte, klärte mich darüber auf, dass das völlig normal sei, weil jetzt das Silikon aus den Haaren entfernt worden ist und gab mir noch eine Bodylotion, von der ich ein wenig in die Haare einmassieren sollte. Dieses tat ich dann auch und ich muss sagen, dass die Haare von da an richtig schön und glänzend waren. Der Haarausfall war binnen von vier Wochen komplett verschwunden und auch die ergrauten Haare sind mit der Zeit wieder dunkel geworden. Ich bin einfach begeistert. Birgit G. (Landfrau)

 

Pigmentflecken im Gesicht und auf den Händen / Mittel: Stammzellen-Öl ‚Exyol SC‘ + Lavyl-Body

Ich bin immer gerne in die Sonne gegangen und tue es auch noch heute gern. In den letzten Jahren habe ich aber verstärkt braune Punkte auf meinen Handrücken bekommen. Dadurch wirkten meine Hände sehr alt und das störte mich schon. Auch im Gesicht hatte ich mittlerweile mehrere Pigmentflecken bekommen. Als ich dann das Körperspray kennenlernte, behandelte ich die Flecken mit dem Stammzellen-Öl und nahm als Pflegeprodukt für Hände, Hals und Gesicht die Lavyl-Body-Lotion. Drei Monate später war es einfach nicht mehr zu übersehen: Die Flecken auf den Händen waren deutlich verblasst und auch im Gesicht fielen sie kaum noch auf. Mittlerweile mache ich mir meine Sonnenbad-Lotion auch selber: dazu nehme ich die Body-Lotion, gepressten Zitronensaft und kaltgepresstes Olivenöl. Meine Haut ist seidenweich geworden und meine Brauntönung ist viel schöner und intensiver. Ute B. (Verkäuferin)

 

Lippenherpes – Benutztes Mittel: Lavyl Auricum Sensitive

Ab dem ersten Anzeichen am Morgen besprüht. Am Abend war nur noch eine kleine rote Stelle zu sehen, die am nächsten Tag vollständig abgeheilt war. Der Herpes ist nicht durchgebrochen. Frau, 51 Jahre

 

 

und viele mehr... Sie haben auch positives zu berichten von der Nutzung der Lavylites Produkte? Schreiben Sie uns an erfahrung@superspray.shop und wir veröffentlichen Ihren Erfahrungsbericht, womit Sie anderen wiederum helfen!

C.K. Wie wahrscheinlich die meisten, war ich zu Beginn eher etwas skeptisch, als ich von diesen Produkten hörte. Da ich aber auch sehr offen und neugierig bin, habe ich sie selber bei mir
angewendet und bin heute begeisterte Nutzniesserin dieser wundervollen Lichtprodukte. Ich habe z.B. seit Jahren eine verschleimte Stirnhöhle und nichts hat geholfen, diesen Schleim zu lösen. Ich habe daraufhin den Nasenspray 2x täglich gesprüht und schon nach dem ersten Sprühen hat sich nach ca. 1/4 Std der Schleim begonnen zu lösen und ich hatte das erste Mal seit Jahren eine freie Nase.

Ich habe weierhin die Tendenz zu erhöhtem Blutdruck und alle Massnahmen auf natürlicher Basis haben das Problem nicht gelöst. Ich habe dann getestet, ob sich der Blutdruck verändert, wenn ich den Auricum Spray verwende und tatsächlich, er ging schon direkt danach runter. Leider blieb es aber damit stabil. Seit zwei Wochen nehme ich Pentyll Heart Presslinge von Lavylites und schon nach einer Woche hat sich mein Blutdruck stabilisiert. 

Und den dritten Aha-Effekt hatte ich mit dem Haarshampoo. Ich habe sehr starken Haarausfall und schon nach 2 Anwendungen ist er zu 90% beseitigt.


D.K. Ich hatte in den letzten Wochen viele Aha-Erlebnisse mit diesen Produkten. Das Erste war, als ich eine Erkältung hatte und durch die laufenden Nase tat meine linke Gesichtshälfte bis zum Auge recht weh. Ich habe mit dem Auricum-Spray ins Gesicht gesprüht und nach wenigen Minuten war der Schmerz weg. Das hat meine Neugier geweckt. Ich bin auch in einer naturärztlichen Behandlung wo die Therapeutin Dunkelfelddiagnostik macht. Sie hat mein Blut getestet vor dem Auricum Spray und danach und sie konnte bestätigen, das sowohl die Verklumpung des Blutes als auch der Blutfluss sich direkt danach (ca.3 Min) stark verbessert hat.


L.H.: Ich habe den Auricum und Sensitiv Spray bei einer Kundin von mir bestellt, weil sie so begeistert davon war. Ich war etwas skeptisch, aber dachte mir, es könne ja nicht schaden. Ich habe den Spray ins Büro gestellt und mich nicht weiter darum gekümmert bis ich eines Morgens heftige Schmerzen
in den Fussballen hatte nach einer Wanderung. Ich erinnerte mich an den Spray und sprühte gemäss Empfehlung zuerst in den Atlas und danach auf die schmerzenden Fussballen. Erstaunlicherweise war der Schmerz nach ein paar Minuten tatsächlich weg. Nun war mein Interesse geweckt. Kurz darauf kam eine Kunden ins Studio gehumpelt. Sie erzählte, dass sie starke Schmerzen in der Leiste hätte und der Arzt bis jetzt nichts gefunden hat. ich fragt sie, ob ich etwas ausprobieren dürfe und sprayte auch bei ihr den Auricum auf die schmerzende Stelle. Sie legte sich auf die Wassermassage und nach einer 1/2 Std war der Schmerz weg. Dies hat auch eine andere Kundin mitbekommen, welche seit 
einer Knieoperation vor 3 Jahren konstant Schmerzen in diesem Knie hat. Auch bei ihr hat der Spray gewirkt und sie war das erste Mal seit langer Zeit wieder schmerzfrei. Am Abend kam eine Mitarbeiterin mit einem geschwollenen Auge, welche auch nach ein paar Minuten abschwoll, als wir den Sensitiv Spray angewendet haben. Nun bin ich restlos überzeugt, dass wir hier etwas wirklich Wundervolles in die Hände bekommen haben.


C.K.: In den Ferien schmerzte plötzlich mein rechtes Handgelenk. Ich hatte eine akute Knochenhautentzündung und konnte mein Handgelenk kaum bewegen. Es gab eine rötliche Schwellung und eine Art "Wucherung" beim Knochen, welche sehr stark schmerzte. Ich besprühte die Stelle intensiv mit dem Auricumspray und meistens auch einen Sprühstoss in den Nacken. Schon am Abend war die Schwellung zu 50% zurückgegangen und der Schmerz wurde erträglicher. Am
nächsten Morgen, also knappe 24 Std später war alles weg!

Vor gut 3 Jahren bekam ich 4 Stants. Bin haarscharf an etwas nicht so Gutem vorbeigerauscht. Dieses Erlebnis habe ich mir hinter die Ohren geschrieben. Gehe jeden Monat mindestens einmal zu meinem Naturheilpraktiker und lasse meine Körperfunktionen und Körperwerte messen (global
diagnostic). Mein derzeitiger Job zieht auch viel Energie. Ich bin seit gut 7 Monaten begeisterte Lavylites-Anwenderin. Nehme die Basisprodukte aus der LAVYL Serie, sowie seit ca. 4-5 Monaten
PENTYLL HEART. Bin dann ganz bewusst 4-5 Monate nicht zum Messen gegangen. Habe meine vorrätigen Nahrungsergänzungsmittel aufgebraucht und keine weiteren bestellt gehabt. Vor 3 Monaten war ich nun mal wieder bei meinem Naturheilpraktiker vorstellig geworden. Erwähnte jedoch nichts von den weggelassenen Mitteln, dachte mir nur, ein Gerät kann man nicht manipulieren. Er kam mit folgenden Worten auf mich zu: „Ich verstehe jetzt gar nicht was hier
gemessen wurde. Was nimmst Du alles an Nahrungsergänzungsmitteln?“ Daraufhin erklärte ich ihm,
dass ich seit 3 Monaten nichts mehr nehme. Der junge Mann zeigte sich wiederum erstaunt und sagte, dass sich die Werte die vorher nicht so gut waren, jetzt verbessert hätten. Und, alles andere hätte sich ganz erübrigt!

Vor 2 Wochen war ich wieder da und er sagte mir, dass ich eine ganz hohe Sensibilität auf äußere Einflüsse habe und alle Werte in Ordnung sind! Ich war verblüfft und freute mich sehr. Ohne, dass ich Nahrungsergänzungsmittel genommen habe! Die Blutwerte hatte ich bereits bei meinem Hausarzt checken lassen und diese sind tippitoppi. Ich nehme lediglich die wunderbaren Produkte vom Tibor. Das Lavyl Auricum Sensitive; die Lavyl Body Lotion; Lavyl Auricum für meine Gelenke – ich habe mir damals mein Sprung- und Kniegelenk nicht operieren lassen; das Zahnspray Lavyl32; mein Gesicht erfreut sich der wunderbaren Gesichtscreme und des Stammzellenserums Exyol SC; ab und zu mache ich die HAEVYL IMPULSE Kur; und ich benutze die Lavyl ALLIN; Das Nasenspray Lavyl NOSE habe ich jetzt gerade genutzt, weil ich eine Erkältung bekam. Habe ihn nur 2x angewendet und habe keinen Schnupfen bekommen. Hatte sofort die Nase frei gehabt und Luft bekommen. Alles andere hatte sich erledigt.
Ich hoffe und wünsche mir, dass ich Euch so einen kleinen Impuls geben konnte. Ich bin jeden Tag dankbar für die Kreationen die uns Tibor zur Verfügung stellt und entwickelt hat. Wünsche Euch von Herzen, dass ihr genauso tolle Erfahrungen macht dürft wie ich sie machen durfte.

Die Produkte und ihre Anwendung:

Das Spray vor jeder Anwendung schütteln

Das Spray wird mit ca. 30 cm Abstand auf die Haut gesprüht

Lieber weniger und dünn sprühen. Meist reicht ein Sprühstoß, um eine Erstinformation zu senden

Zuerst auf den (oberen) Atlas-Wirbel sprühen (für das zentrale Nervensystem und die Zirbeldrüse), dann auch auf die Schmerzpunkte oder die betroffenen Stellen

Im akuten Fall mehrmals sprühen – aber bei chronischen oder bereits länger anhaltenden Störungen nur 3-5 mal täglich sprühen, ebenso zur Prävention und zur verbesserten Regeneration

Immer beidseitig sprühen, z.B. rechte und linke Hand. Bei zentralen Organen (z.B. Herz, Magen): vorne und hinten auf den Rücken sprühen

Danach viel stilles Wasser trinken

Die Produkte können auch bei Tieren angewendet werden!

 

Lavyl Auricum Sensitive

Lavyl Auricum Sensitive hat im Gegensatz zum „normalen“ Auricum keinen kolloidalen Alkohol. Das ‚Sensitive‘ wirkt ideal auf der Haut, bei offenen Wunden, für empfindliche Hautpartien wie z.B. das Gesicht, auf Schleimhäuten, im Intimbereich und auch für die zarte Babyhaut. Bei Ekzemen, Neurodermitis, Hautausschlägen, Augenproblemen (kann auf die geschlossenen Augenlider gesprüht werden). Auch bei Stress/Anspannung oder zur Raumreinigung und Raum-Energetisierung.

Lavyl Auricum & Auricum Sensitive sind die Basisprodukte für jeden Notfall und können dauerhaft oder bei Bedarf eingesetzt werden (gemäß Basis-Protokoll). Sie unterstützen den Körper, um den Originalzustand von Zellen, Geweben und Organen wieder herzustellen. Auricum ist wirksam bei Pilzen, bakterientötend, fiebersenkend, schmerzlindernd und blutstillend.

 

Positive Erfahrungen wurden gemacht bei Verbrennungen, Entzündungen, Akne, Juckreiz, Sonnenbrand, offenen Beinen, Blutungen, bei allen Arten von Schmerzen, Migräne, Knochenbrüchen, Prellungen, Gelenkschmerzen, Bauchschmerzen usw.

Achtung: je nach Thema wirkt bei manchen Lavyl 32 besser als Auricum! Einfach ausprobieren…

Komplexes kosmetisches Pflegemittel mit Heilpflanzen . Nach Bedarf 2–3-mal täglich, 1–3-mal auf die Hautoberfläche sprühen.

Positive Erfahrungen wurden berichtet bei:

Kopfschmerzen / Schilddrüsenprobleme / Augen, Ohren (Sehen und Hören) / Schwindel (z.B. MS) / innere Organe (z.B. Bauch- und Darmprobleme) / Bronchien, Heuschnupfen, Allergien  / Neurodermis, Schuppenflechte, Akne  / Hautekzeme, Hautpilz / Sonnenbrand  / Schwangerschaftsstreifen  / Krampfadern  / Schnittwunden, offene Wunde  (Die Erfahrungen sind von Einzelpersonen und haben keine allgemeine Gültigkeit)

 

Lavyl Auricum

 

Lavyl Auricum enthält Alkohol (Kolloide) und eignet sich für die äußere Anwendung von nicht so empfindlichen Hautflächen. Durch die Kolloide bleibt die Wirkung mehr lokal und geht vor allem auch viel mehr in die Tiefe, d.h. die Zellen werden bis in die Knochen hinein erreicht und aufgeschlossen. Hoher Goldanteil (entzündungshemmend).

 

Komplexes kosmetisches Pflegemittel mit Heilpflanzen zur Hautpflege. Nach Bedarf 2–3-mal täglich, 1–3-mal auf die gereinigte Hautoberfläche sprühen.

Positive Erfahrungen wurden berichtet bei:

Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen / Wirbel-, Knie-, Schulterbeschwerden / Rheuma, Arthrose, Osteoporose / Stauchungen, Prellungen, Zerrungen / Sportunfällen, Regeneration nach dem Sport / Entzündungen / Verspannungen / MigräneBlutungen "Lavyl Auricum gehört in jede Hausapotheke"(Erfahrungen sind von Einzelpersonen und haben keine allgemeine Gültigkeit)


Lavyl 32 - das Mund- und Zahnspray

Die Zahl 32 steht für die Anzahl Zähne und dieses Spray gehört nebst dem Auricum und Auricum Sensitive zur Basispflege! Gemäß Anwendererfahrungen ist Lavyl 32 das lokal am stärksten wirksame Spray und wirkt oft noch gut, wo das Auricum wenig brachte! Es spielt deshalb nicht nur für die tägliche Mundpflege eine enorme Rolle, sondern kann auch lokal bei z.B. Nackenverspannungen, Migräne, Verstauchungen, Prellungen, Insektenstichen oder bei Gelenkschmerzen genutzt werden, denn Lavyl 32 ist das Spray mit dem meisten kolloidalen Silber und wirkt zudem leicht kühlend, was bei entzündlichen Themen ideal ist.

Generell ist Lavyl 32 für die Mundhöhle gedacht und ist entsprechend hilfreich bei Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen oder Zahnfisteln. Er kann Zahnstein beseitigen, die Zähne von Plaque befreien, den Zähnen ihre originäre Farbe wiedergeben, das Zahnfleisch regenerieren und damit die Zähne in ihrem Halt festigen. Wegen der entzündungshemmenden Wirkung ist Lavyl 32 sehr geeignet bei Implantaten, Zahnersatz und Prothesen. Auch hilfreich bei Mandelentzündung, Herpes, Mundfäule.

Die Anwendung von Lavyl 32 gehört zur Basispflege für einen gesunden Körper, denn die Mundhöhle ist bereits die erste Sammelstelle für Bakterien und Übersäuerung. Das Lavyl 32 ist auch geeignet als Mundspray für frischen Atem und kann anstelle von Zahnpasta verwendet werden. Bei zahnenden Babys, führt ein Sprühstoss zu Schmerzlinderung und zu einer ruhigen Nacht...

Positive Erfahrungen wurden berichtet bei:

Entzündungen im Mundraum / Zahnschmerzen / Zahnfleischbluten / Zahnstein, Zahnfisteln / Parodontose / Aufhellung der Zähne / Zahnersatz, Prothesen, Implantaten / Freiliegende Zahnhälse / Belegte Zunge / Hals-, Rachen-, Mandelentzündung / Husten, Heiserkeit / Asthma / Arthrose - (Erfahrungen sind von Einzelpersonen und haben keine allgemeine Gültigkeit)

 


Lavyl Nose - Das Nasenspray

Unterstützend bei allen Atemwegsproblemen, bei Erkältungen, chronischen Nebenhöhlenentzündungen, allergischen Reaktionen der Atemwege, Ohrproblemen (Mittelohr- oder Gehörgangentzündung, Schwerhörigkeit, Taubheit), bei Asthma, Riechproblemen, Schnarchen, Heuschnupfen oder Nasenbluten. Anfangs kann das Spray etwas unangenehm empfunden werden - bis die Schleimhäute sich normalisieren.

 

Positive Erfahrungen wurden berichtet bei:

Heuschnupfen, Allergien / Nebenhöhlen-Probleme / Erkältungen / Riechprobleme / Schnarchen / Nasenbluten / Asthma / Luftnot / Tinnitus / reizt die Schleimhäute nicht (Erfahrungen sind von Einzelpersonen und haben keine allgemeine Gültigkeit)

Sämtliche Erfahrungsberichte stammen aus dem für Jeden zugänglichen Internet und/oder von Kunden unserer Produkte. Die Liste wird ständig laufend ergänzt. Falls Ihnen hier etwas fehlt oder Sie Ergänzungen haben, schreiben Sie uns an erfahrung@superspray.shop und wir fügen Ihren Beitrag hierzu. Es sind KEINE Heilaussagen o.ä., es sind lediglich Erfahrungsberichte einzelner Nutzer und es kann bei Jedem anderen Anwender zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen.

 

----------------------------------------

Frisch aus dem Internet - Exakte Quelle unbekannt

Ekzem, Gürtelrose, Neurodermitis Prinzipiell darf Sensitive auf alle Hautschichten und Wunden bis zum Knochen gesprüht werden. Die zu behandelnde Fläche mit Sensitiv-Spray, oder Körperpflege (Body), oder Öl behandeln. Welche dann gut ist, sollte erprobt werden, alle Kombinationen möglich. Auch innerhalb des Körpers kann die Wirkung des Produktes abweichen. Es kann vorkommen, dass unterhalb der Taille nur Sensitiv-Spray zur Anwendung kommt, oberhalb aber nur Öle. Ich empfehle Body + Sensitive. Anwendung: Die Ekzem-Fläche 3-5 x täglich eincremen + einsprühen. Wenn das Problem mit den Därmen in Verbindung steht, soll der gesamte Bauch (Dünn-, Dickdarm), plus die Ekzem-Fläche eingesprüht werden, sowie täglich 3 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv Sprühstößen trinken. Schmeckt auch noch lecker :) Bei Darmproblemen auch mit Auricum den Bauch besprühen. Wenn das Problem mit dem Nervensystem in Verbindung steht, soll die Wirbelsäule an 5 Punkten, plus die Ekzem-Fläche eingesprüht werden, sowie täglich 3 x 1 dl. Wasser mit 3 x 5 Sensitiv Sprühstößen trinken! Psoriasis (Schuppenflechte) Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken, die Wirbelsäule an 5 Punkten, sowie die erkrankte Stelle mit Sensitiv einsprühen. Bei keiner Veränderung entgiften! s.u. Halsentzündung, Mandelentzündung Die Mandeln, oder die Stelle weit hinten im Mund mit 32 Mundspray einsprühen. Äußerlich Sensitiv Körperspray anwenden, am ersten Tag mindestens alle 30 Minuten, am 2-3 Tag stündlich den Rachenraum, oder Mandeln von innen und außen einsprühen. Täglich 3 x 3 Sensitiv Stöße in 1 dl. Wasser trinken. Zahnschmerzen - 32 Mundspray innen verwenden. Ich sprühe mir 3 Sprühstöße in den Mund, ziehe es einige Zeit durch den Mund und putze mir damit die Zähne und spucke aus. Meine Mundflora ist basischer geworden, das Zahnfleisch wieder rosa und die Zähne insgesamt stabiler Außen Sensitiv Körperspray mit (Auricum) oder ohne (Sensitive) Alkohol verwenden. Bei Zahnfleischproblemen 32 nur innerlich verwenden. Bei Zahnwurzel Problemen auch Sensitiv Körperspray mit oder ohne Alkohol verwenden. Die entzündete Stelle 5-minütlich einsprühen, bis der Schmerz weg ist, danach 5-10 x täglich

2 -2- Kopfschmerzen + Migräne Sobald man den Schmerz spürt, sofort 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken. Die Schmerzstelle am Kopf direkt, sowie den Nacken und Nackenmuskeln einsprühen. Bei Bedarf nach 5 Minuten wiederholen Sprühstöße in den Mund geben und tief einatmen. Beruhigt saft und meist ist der Schmerz schnell vergessen. Falls jemand häufig Migräne-Krämpfe hat, sollte eine Entgiftung, mit Entgiftungsspray in Kombination mit Entgiftungstropfen, aller 3 Monate durchgeführt werden. Darüber in Entgiftung mehr. Magenverstimmung Halbstündlich 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken. Den Dünn-und Dickdarm mit Sensitiv besprühen. Bei Erbrechen minütlich einen Schluck Sensitiv-Wasser trinken. Minütlich Bauch und Därme besprühen. Morbus Chron (Darmentzündung) Den Magen, Därme und den Bauch mit Sensitiv äußerlich besprühen. Die flachen Knochen, die Wirbelsäule an 5 Punkten besprühen. Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken. Das Zäpfchen 2 Wochen lang morgens und abends in den Enddarm einführen, jeweils eine halbe Stunde auf dem Rücken liegen. 2-3 Wochen nach Beginn der Behandlung sollte eine Entgiftung gemacht werden, mittels Entgiftungsspray und Tropfen (Fullflex)!!! Asthma Den Brustkorb vorn und hinten täglich 5-10 x täglich mit Sensitiv besprühen. Nasenspray morgens und abends jeweils 1 Sprühstoß in die Nasenhöhle. Man kann auch die Lunge reinigen. Die Zungenwurzel nach hinten drücken, so dass der Rachen verschlossen ist, 1-2 Sensitiv Stöße, tief durch den Mund einatmen, sofort den Mund schließen, durch die Nase ausatmen. 2x täglich machen! Mehrmals täglich 3.1 in den Mund sprühen, habe es immer dabei!

3 -3- Pollenallergie Luftwege: Täglich 2-3 x 1 Stoß Nasenspray in die Nasenhöhle sprühen, gut hochziehen. Den Brustkorb vorn und hinten täglich 5-10 x täglich mit Sensitiv besprühen. Den Brustkorb vorn und hinten, sowie die Wirbelsäule an 5 Punkten mit Sensitiv besprühen. Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken. Wenn sich kein Erfolg einstellt, sollte eine Entgiftung mit Spray und Tropfen gemacht werden! Lebensmittelallergie Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken. Den Dünn- und Dickdarm, sowie Magen besprühen. Mit der Körperbutter sollen min. 2 Kuren durchgeführt werden, indem man die Zäpfchen in den Enddarm einführt. Wenn sich kein Erfolg einstellt, sollte eine Entgiftung mit Spray und Tropfen gemacht werden. siehe Entgiftung mit Entgiftungsspray...! Hautallergie Da sie meistens mit der Verdauung zusammenhängt, täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken, den Bauch, die Wirbelsäule an 5 Punkten besprühen. Ausschläge mit Sensitiv besprühen, mit Bodylotion oder Öl einreiben. Je nach Erfahrung und Körperreaktion entscheiden, was besser ist, experimentieren erwünscht. Wenn sich kein Erfolg einstellt, sollte eine Entgiftung gemacht werden! Nieren Die Nieren täglich 5-10 x mit Sensitiv oder Auricum besprühen. Täglich min. 5 x 5 Stöße Sensitiv Spray in 1 dl. Wasser trinken, aber das Wasser, dass wir zusätzlich trinken, sollte auch immer 1-2 Stöße Sensitiv enthalten! Mancheiner veredelt sogar seinen Champagner bei Partys und kommt damit schnell ins Gespräch Ich erhöhe mein Schwingngsniveau... :) Hoher Blutdruck Den Brustkorb vorn und hinten, den Brustbein, Nacken, sowie die Wirbelsäule an 5 Punkten mit Sensitiv (oder mit Auricum) besprühen. Täglich 5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken! Haarausfall Shampoo 2-3 x pro Woche anwenden. Die Haarwäsche in die nasse Kopfhaut leicht einmassieren, 10 Minuten einwirken lassen, schließlich 10 weitere Minuten unter einem Handtuch ziehen lassen. Gründlich abspülen. Täglich 3-5 x mit Sensitiv besprühen!

4 -4- Blasen Probleme, Verkühlung Die Blase täglich 5-10 x, in schweren Fällen 1 2-stündlich mit Sensitiv besprühen. Täglich 5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken. Die Nieren besprühen. Das Zäpfchen bei Männern in den Enddarm einführen, danach 30 Minuten auf den Bauch legen. Bei Frauen in die Scheide einführen, danach 30 Minuten auf den Bauch legen!! Zuckerkrankheit Täglich 2 x 1 dl. Wasser mit 3 Sensitiv-Stößen trinken und 2 x die Bauchspeicheldrüse besprühen. Vorsicht in den ersten paar Tagen, da sich der Blutzuckerspiegel plötzlich nach unten oder nach oben verändern kann. Da die Bauchspeicheldrüse ein sehr empfindliches Organ ist, ist in den ersten Tagen besonderer Vorsicht geboten, später kann man auf 3-5 erhöhen!! Cholesterin Die Leber 3-5 x mit Sensitiv besprühen, täglich 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken!!!

5 -5- Fersensporn So lange die Schmerzen da sind, 10-minütig 1 Sensitiv (oder mit Alkohol) Sprühstoß auf die Ferse. Wenn der Schmerz weg ist, dann täglich 3-5 x 1 Sprühstoß. Ab dem 3. Monat den gesamten Fuß einsprühen, denn wegen der Regeneration der Bänder könnten erneut Schmerzen auftreten. So lange bis eine Rückentwicklung abgeschlossen ist. Fersensporn kann nämlich aus 2 Gründen entstehen: erstens eine Gewichtszunahme, zweitens die Absenkung des Fußballens. Als dabei die Bänder unter Spannung geraten, entzündet sich die Knochenhaut. Daher ist es möglich, dass etwa ab dem 3. Monat im Spann Schmerzen entstehen, doch diese werden auch verschwinden. Der Prozess dauert min. 6 Monate. Nebenhöhlenentzündung Die Nasenhöhle täglich 2-3 x mit Nasenspray besprühen, hochziehen. Das Gesicht und das Gebiet hinterm Ohr mit Sensitiv täglich 5 x besprühen. Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken! Ohrensausen Den Nacken, das Gebiet hinterm Ohr, die beiden Ohren aus 20 cm Entfernung mit Sensitiv besprühen. Anfänglich stündlich, später 5-10 x täglich! Ohrenentzündung, Taubheit Das Ohr aus ca. 20 cm Entfernung mit Sensitiv einsprühen. Den Nacken, das Gesicht, hinterm Ohr täglich 5-10 x besprühen. Täglich 3-5 x einen mit Sensitiv getränkten Wattebausch, ins Ohr stecken. 2 x täglich Nasenspray in die Nase sprühen! Möglich ist auch die ALLIN Zäpfchen in der Hand zu schmelzen und dann ins Ohr zu geben. Grauer Star, Grüner Star, Dioptrien verbessern bei Kurzsichtigkeit Beide geschlossene Augen aus etwa 20 cm Entfernung 5 x täglich mit Sensitiv besprühen. Die Augen ca sec. Geschlossen halten. Verbessert die Sehstärke, erleichtert das Fahren bei Dunkelheit! Virtiligo Sensitiv + Stammzellen Öl 3 x täglich anwenden! Krampfadern Die Krampfadern mit Sensitiv besprühen. Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv- Stößen trinken, sowie 3-5 x täglich Körperpflege auftragen. Lymphknoten mit LPH besprühen und dann mit Fullflex (3xtgl. 3 Sprühstöße im Wasser trinken) ausleiten!

6 -6- Warzen Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken, mit Alkohol oder mit 32 behandeln. Dabei feststellen, was besser hilft!!! Nagelpilz, gelbe Fussnägel Täglich 3-5 x mit Sensitiv besprühen und 3-5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken. Nach ca. 2-3 Wochen wurden die Nägel klar und wuchsen wieder! Bänderzerrung Das Gebiet Wochenlang anfänglich 1/4 stündlich mit Sensitiv, besser Auricum besprühen, nach Abklingen der Schmerzen täglich 3-5 x. Die Behandlung kann Wochen dauern! Pilzerkrankung (Candida) Das Zäpfchen in die Scheide einführen, den Bauch, Unterbauch und Unterleib mit Sensitiv besprühen. Täglich 5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken! Geschwüre Manchmal genügt es mit Sensitiv zu behandeln. In dem Fall 2-3 Tage 5-minütlich besprühen. Die Stelle darf nicht verbunden werden, muss frei bleiben, bis der Gestank und die Absonderung abklingen. Danach genügt es 1 2-stündlich zu besprühen. In 2-3 Monaten sollte es in Ordnung kommen, aber wenn die Hautbildung schon vorher einsetzt, genügt es täglich 5-10 x zu besprühen. In Einzelfällen kann es nur helfen, die Körperstelle mit Körperbutter (ALLIN) zu bestreichen und mit 32 zu besprühen. Wenn die Ursache vom Lymphsystem stammt, dann mit LPH nachhelfen: täglich 3-5- Stöße auf die Lymphzentren wie, Leisten, Achseln, Hals hinterm Ohr, unterm Kiefer geben. Jeweils beidseitig anwenden! Nach einigen Tagen zusätzlich mit Fullflex (3xtgl. 3 Sprühstöße im Wasser trinken) ausleiten! Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken, Brustbein + Atlas mit besprühen. Es könnte sein, dass an der Stelle am 4-5 Tag eine entzündliche Reaktion entsteht, begleitet von z.t. starken Schmerzen. Das müssen sie aushalten!!! Das ist gut so, denn das ist ein Hinweis darauf, dass das Mittel wirkt. Weiter anwenden, auf keinen Fall aufhören. Dieses Beispiel ist übertragbar auf andere Beschwerden und deren Nebenwirkungen. Keine weitere Mittel verwenden!!!

7 -6- Multiple Sklerose (MS) Die Wirbelsäule an 5 Punkten mit Sensitiv besprühen, den Kopf an mehreren Punkten, so, dass man die Haare bei Seite kämmt. Entgiftung siehe bei Autismus, Parkinson! Dickdarm Sensitiv Körperpflege Spray sprühen. Morgens: Auf nüchternen Magen 1 2 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen schluckweise trinken. Je 1 Sprühstoß auf: Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Brustbein, Schulterblatt, Becken, Därme. Abends: 1 2 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen schluckweise trinken. Je 1 Sprühstoß auf: Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Brustbein, Schulterblatt, Becken, Därme. 4-5 Tage lang nur sprühen, das Organismus soll auf Zellebene gestärkt werden. Am 6. Tag Entgiftungstropfen (Fullflex) + je 1 Tropfen in 1 dl Wasser trinken. Täglich um 1 Tropfen erhöhen, bis max. 12 Tropfen. Erster Tag: 1 Tropfen, Ab dem 2. Tag: 3 Tropfen...bis max. 12 Tropfen, am 8. Tag + Entgiftungsspray. Morgens und abends: je ein Stoß in die Kniekehle, Armbeuge, Nieren und Leber! Lymphkrebs Die Tumore täglich 10 x mit Sensitiv besprühen. Täglich 5 x 1 dl. Wasser mit 3-5 Sensitiv-Stößen trinken. Die flachen Knochen, die Wirbelsäule an 5 Punkten einsprühen. Das Verwenden von LPH ist verboten, wenn bereits Metastasen vorhanden sind, solange bis die Tumore nicht zerfallen sind. Entgiftung mit Spray und Tropfen...(Fullflex)! Kehlkopfkrebs Den Kehlkopf im Halsbereich mit Sensitiv besprühen, mit 32 weit in den Rachenraum Sprühen und herunterschlucken. In den ersten Tagen 1 2-stündlich, dann 10 x täglich. Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken!!! Akne Die entsprechende Stelle entweder mit 32, oder mit Sensitiv, Auricum besprühen. Was sich gut anfühlt, ist erfahrungsgemät richtig. Wo sich das beste Ergebnis zeigt, anwenden. Täglich 3 x 1 dl. Wasser mit 3 Sensitiv-Stößen trinken! Gürtelrose Täglich 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv-Stößen trinken. Die Wirbelsäule an 5 Punkten täglich 3 x besprühen. Die erkrankte Fläche min. 1 2-stündlich besprühen, wenn die Schmerzen nachlassen, den Intervall auf stündlich reduzieren. Beim Baden ist Shampoo zu empfehlen, so gelangen keine chemischen Stoffe an die betroffene Stelle und gern auch mit Body eincremen. Die Regeneration kann sehr langwierig sein!

8 -7- Konzentrationsstörung, Hyperaktivität Die Wirbelsäule an 5 Punkten, den Schädel an mehreren Punkten mit Sensitiv so besprühen, dass man dabei die Haare beiseite kämmt, damit die Kopfhaut zugänglich wird. Täglich 2 x mit Mundspray (32) entgiften, 2-3 Stöße vom Energiespray früh und mittags in den Mund des Kindes sprühen und Sensitive im Wasser trinken! Hautkrebs 3 x täglich Sensitiv-Spray + Öl (Exyol) verwenden. Entgiften! Menstruationsprobleme Zäpfchen 2 x täglich in die Scheide einführen, 30 Minuten ruhen. Den Unterleib und Kreuzbein täglich 3-5 x mit Sensitiv besprühen. Täglich 3 x 1 dl. Wasser mit 3 Sensitiv- Stößen trinken! Gelenkentzündung Mit Auricum oder Sensitiv Spray nicht nur die betroffene Fläche einsprühen, sondern auch die Wirbelsäule an 5 Punkten, den Nacken + früh und abends 3-5 x 1 dl. Wasser mit 5 Alkohol-Stößen (32 oder Auricum) trinken. Entgiftung von der ersten Minute an, dabei mit dem Entgiftungsserum (Fullflex) beginnen! Verbrennungen, Schnittwunden, Quetschungen Mit Sensitiv-Spray alle 5 Minuten sprühen, solange der Schmerz besteht, danach noch einige Tage jeweils 5 x täglich. Fiebersenkung 5 Stöße Sensitiv, oder Alkohol in 1 dl. Wasser geben und trinken. Die Wirbelsäule an 5 Punkten + den Nacken besprühen. Das gesamte Gesicht einsprühen, jedoch bei geschlossenen Augen. Den Brustkorb, sowie das Brustbein einsprühen. Solange das Fieber nicht unter 37 C sinkt, wiederholen wir alle 10 Minuten! Und 3.1 beruhigt Körper, Seele und Geist. Leukämie Die flachen Knochen (Brustbein, Schulterblatt, Becken), den Brustkorb vorn und hinten, die Wirbelsäule an 5 Punkten mit Sensitiv oder mit Alkohol (32 oder Auricum) besprühen. Täglich 5 x 1 dl. Wasser mit 5 Sensitiv Stößen trinken. Entgiftung! Orangenhaut Die Lymphknoten täglich 3-5 x mit Lymphspray besprühen. Erhöhter Wasserbedarf. Die Orangehaut-Flächen mit Sensitiv besprühen. Täglich 3 x 1 dl. Wasser mit 3 Sensitiv- Stößen trinken!!!!!!!

9 -8- Produkte Erfrischungs- Hautregenerierendes Sentitive-Spray Ein sofortiger Viren Indikator, wirksam bei Pilzen, bakterientötend, fiebersenkend, schmerzlindernd, blutstillend. Stellt den Originalzustand von Organen, von Gewebe wieder her. Es ist empfehlenswert es zu trinken: In 1 dl. Wasser 3-5 Sprühstöße geben. So unterstützt es das Darmsystem, die Nieren, stärkt das Immunsystem (da 70 % des Immunsystems befindet sich im Darm). Das Besprühen der flachen Knochen unterstützt die Blutbildung. Durch das Besprühen der Wirbelsäule an 5 Punkten, des Nackens, des Kopfes unterstützt es das Nervensystem. Auricum wie Sensitive, arbeitet allerdings mehr in der Tiefe bei Verspannungen, Muskelschmerzen, Knieund Gelenkssproblemen. Der Unterschied: Sensitive 70% Oberfläche+30% Tiefe, Auricum 30% Oberfläche+70% Tiefe 32 Mund Hilfreich bei Zahnfleischentzündung, Zahnfleischschwund, Zahnsteinentfernung, Zahnstein Vorbeugung, Mandelentzündung, Herpes, Mundfäule. Dockt an der Sprühstelle an und entfaltet dort seine Wirkung. 5 Sprühstöße in den Mund: man sollte es auch statt Zahnpasta benutzen. 2-3 Sprühstöße in den Mund geben, gut durch den Mund ziehen, dann damit die Zähne putzen und ausspucken. Bei Kleinkindern die Zähne bekommen: 1 Stoß bringt Schmerzlinderung und eine ruhige Nacht. Es ist empfohlen, mehrfach am Tage als Mundspray zu benutzen! LPH Wird für Reinigung und Durchwaschen des Lymphsystems verwendet. Beim Besprühen der Lymphknoten immer gleichzeitig beidseitig anwenden. Am Hals unter den Achseln, siehe Bild... DIE AMWENDUNG BEI TUMOREN IST VERBOTEN!!!!!!!!!

10 -11- Fullflex Diese Tropfen werden zum Ausleiten von Belastungen und Schwermetallen verwendet. 3-4x tgl. 3-5 Sprühstöße in Wasser trinken und in Kombination mit LPH angewendet, um die Lymphe zu entgiften. Exyol-Stammzellen Öl Täglich 3 x 1 Tropfen Öl auf die Problemfläche auftragen. Regeneriert Falten, Dehnungsstreifen, sowie unpassende Veränderungen. Das Bindegewebe der Haut wird regeneriert. Pigmente, alte Narben verblassen, werden geschmälert und verschwinden! Die Anwendung wird mit Sensitiv und Body komplettiert! Zäpfchen Abends und morgens an der entsprechenden Stelle platzieren, eine 1 2 Stunde ruhen, immer mit Sensitiv kombinieren. Bei Geschwüren und offenen Wunden auf Stelle geraspelt, mit 32 ergänzt, entwickelt eine sehr gute Wirkung. Sehr wirksam bei der Behandlung von Pilzerkrankungen (Candida), HVP, Chroma, Prostata Entzündung, Krebs, Myome, Zysten, durch Geschlechtsverkehr übertragene Infektionen, Blasen-, Scheiden-, Gebärmutterproblemen! Nasenspray Täglich 2-3 x jeweils 1 Sprühstoß in die Nasenhöhle geben. Während des Sprühens tief durch die Nase einatmen, damit der Wirkstoff möglichst weit hochgezogen werden kann. Sehr wirksam auch bei der Behandlung von Allergien der Luftwege, Erkältungen, chronische Nebenhöhlenentzündung, Ohrenproblemen (Mittelohr, Gehörgangentzündung, Taubheit), Asthma, Riechproblemen! 3.1 Energie-Spray Etwa 3 (soll jeder für sich die passende Dosis herausfinden) Sprühstöße auf die Mund- Schleimhäute geben. Befreit die Organe vom Stress, erfrischt das Gehirn, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, erzeugt innere Ruhe, hilft wenn man beim Denken einen frischen Kopf braucht. Für Schüler, Studenten und Authisten sehg geeignet!!! Beachtet die Bedürfnisse des Körpers, so entfaltet seine positive Wirkung. Empfohlen: Sehr geeignet bei Stress, angespannte Lebensweise, Prüfungen, Autofahren, für Menschen, die Probleme mit dem Nervensystem, mit den Nebennieren haben, sowie bei übermäßiger Konsum von Kaffee und Energy-Drinks!

11 -12- Hair-Haarwäsche Anwendung: Shampoo 2-3 x pro Woche anwenden. Die Haarwäsche in die nasse Kopfhaut leicht einmassieren, 10 Minuten einwirken lassen, schließlich 10 weitere Minuten unter einem Handtuch ziehen lassen, dabei von außen mit einem Föhn 5 Minuten erwärmen. Gründlich abspülen. Wirkung: Verleiht dem Haar guten Halt, bei Glatze regeneriert sie die lebenden Haarwurzeln, stoppt Haarausfall bereits nach ca. 3 Anwendungen. Befreit die Kopfhaut von Schuppen, hat guten Einfluss auf die Seh-, Gehör-, und Riechnerven! Body-Körperpflege (Lotion) Täglich 1-2 x anwenden. Nach dem Baden auf die Haut auftragen. Regeneriert das Gewebe, darüber hinaus hydriert die Haut. Hat schmerzstillende Wirkung bei Entzündungen, bei Verstopfung: den Bauch abends einschmieren, bis zum Morgen behebt sich das Problem sowohl bei Erwachsenen, als auch bei Kindern und Säuglingen! Clean-Duschbad Anwendung: Täglich beim Duschen, oder Baden. Entfernt die tägliche Verunreinigung und lässt keine Schwermetalle in den Körper. Hat eine gute Wirkung auf die Haut! Solvyl-Clean-Entgiftungs-Duschbad Anwendung: Täglich 1-2 x bei der Körperpflege. Besonders zu empfehlen für jenen, die laufend Verunreinigungen mit Schwermetallen ausgesetzt sind (Zahnärzte, Röntgen, Maler, Lackierer, die mit Kunstoffen, Glasherstellung, Verhüttung zu tun haben, oder in der Nähe von Fabriken wohnen, wo die Umweltbelastung hoch ist). Für die, die Entgiftung durchführen. Verhindert die Ablagerung von Schwermetallen! Solvyl-Hair-Entgiftungs-Haarwäsche Anwendung: Wöchentlich 1-2 x anwenden. Auf die nassen Haare, Kopfhaut auftragen. Gründlich waschen, danach auch gründlich ausspülen. Restlos entfernen. Wirkung: Verhindert die Ablagerung von Schwermetallen und entgiftet! Solvy-Body-Entgiftungs-Körperpflege Anwendung: Täglich 1-2 x bei der Körperpflege. Besonders zu empfehlen für jenen, die laufend Verunreinigungen mit Schwermetallen ausgesetzt sind (Röntgen, Maler, Lackierer, die mit Kunstoffen, Glasherstellung, Verhüttung zu tun haben, oder in der Nähe von Fabriken wohnen, wo die Belastung hoch ist). Für die, die Entgiftung durchführen. Verhindert die Ablagerung von Schwermetallen!!!!!!!

12 -13- Spray Club Erfahrungsberichte 1) Kniebeschwerden A.Ta... war im Mai 14 bei uns zur Präsi ab ca Uhr... Er sprühte mehrmals bis zur Präsi abends und sagte während des Vortrages, das seine Kniebeschwerden weg sind, die er schon ewig hatte, wahrscheinlich Meniskus...Dies hielt paar Tage an, ohne das er noch mal gesprüht hat (weil er die Produkte noch nicht hatte) 2) Arthrose an der grossen Zehe B.N... hatte Probleme am Fuss (Arthrose an der grossen Zehe), war im Mai 2014 zur Präsi und hat 2-3 mal gesprüht, Schmerzen seit dem weg. 3) Hals-Nackenbereich A.G... berichtete am Tag nach der Präsi und Behandlung, das sie im oberen Hals- Nackenbereich, viel leichter aufgestanden ist und sich besser bewegen konnte. 4) (Sensitiv) Neurodermitis U. Sch... schlimme Neurodermitis hinter beiden Ohren mit Wulstiger Haut und Blutkrusten gesprüht während Präsi im Mai (ich selbst gesprüht), nächsten Tag kam er freudestrahlend ins Büro und ich sollte doch mal hinter den Ohren schauen... Ich glaubt es fast nicht und schade, das wir es nicht fotografiert haben, die Wulstigkeit war weg und die Blutkrusten auch, er sagte auch, das er sich nicht in der Nacht aufscharren musst, für ihn eine sehr grosse Erleichterung! 5) Schnappfinger Frau...am : hat Schnappfinger 2x gesprüht während Präsi... Verbesserung in Bewegung, 6) (Sensitiv) Augenverletzung Nach einer sehr schweren Augenverletzung, bei der ich fast mein rechtes Auge verlor, danach längerer Klinikaufenthalt und die Ärzte meinten, nur Lasern hilft, ich mich weigerte. Zu Recht: Am lernte ich das Spray kennen und nach zweimaligem Einsprühen auf geschlossene Augen, in vierzig Minuten Abstand, deutliche Besserung. Der milchige Schleier ist weg, Konturen schärfer und der ständige Druck hat schon nachgelassen. Selbst der seit dem Unfall ständige Schwindel ist verschwunden. Ich danke meinem Schatz, meinen Freunden und der Firma, die den Mut hat, Menschen zu helfen. Blanka Rösner!

13 -14-7) (Sensitiv) Entzündung in der Mundhöhle Ich hatte eine Entzündung in der Mundhöhle, etwas was sehr unangenehm ist und sich bei mir normalerweise 3 4 Tage hinzieht. Nach einmaligen! Einsprühen hatte ich bereits 1 Stunde nachher keine Schmerzen mehr und tags darauf war alles verheilt. Unfassbar. Heute: 2-mal meine Augen eingesprüht. Schleier weg. Ich konnte volle 3 Stunden hintereinander am Laptop arbeiten, ohne mein rechtes Auge zu verlieren. Bei voller Konzentration und Sehschärfe. Das konnte ich schon seit Monaten nicht mehr. (Bin seit Kind Brillenträger, -10,5 Dioptrien beidseitig). Heiko Schuler 8) (Sensitiv) Prellungen und großflächige Schürfwunden Unser Sohn hatte einen mittelschweren Mopedunfall, bei dem er sich Prellungen und großflächige Schürfwunden zuzog. Natürlich hatte er große Schmerzen. Den Spray Sensitiv bekamen wir erst einen Tag später. 1 ganzer Tag an dem er sich quälte. Nach einmaligem Einsprühen waren 1 Stunde später die brennenden Schmerzen verschwunden und sind seither nicht wieder aufgetaucht. Tags drauf war der Sonnenbrand weg, alle Wunden geschlossen, kein Brennen, kein Nässen und auch die Knochenschmerzen waren deutlich weniger. 9) (Sensitiv) Verbesserung der Lesefähigkeit Frau E.K...am , sprühen auf Augen in Präsi... Verbesserung der Lesefähigkeit. 10) (Auricum) Hallux Hallo..., Ingrid hat ihren Fuß mit dem Hallux besprühen lassen (am Samstag in Dresden), und wollte es fast nicht glauben, dass die Beule schon so klein ist, dass dort wo sich der Schuh durch die Beule verformt hat, nun ein Luftloch ist. 11) (Sensitiv) Prellungen am ganzen Rücken & Becken, an beiden Knien, geschwollenes Fußgelenk (verdreht beim Sturz) Erfahrungsbericht einer Kundin, ca. 70 Jahre, erhalten am Ausgangszustand: Treppensturz vor ein paar Tagen, Prellungen am ganzen Rücken & Becken, an beiden Knien, geschwollenes Fußgelenk (verdreht beim Sturz), erhebliche Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Behandlung: Beckenschiefstand & Beinlängendifferenz korrigiert. - gesamte Wirbelsäule von oben bis unten mit Sensitiv eingesprüht, ebenso Becken, Knie & Fußgelenk 10 Minuten einziehen lassen, dann 20 min Massage auf meiner Ceragem Jade- Thermal-Liege, Massagepraxis Ingolf Klette Ergebnis siehe unten Ich grüße Sie, Herr Klette und möchte Ihnen, noch unter dem Einfluss der vergangenen Stunden, eine Information geben, die die bisherigen Berichte noch ergänzen und übertreffen. Ich bin eigentlich sprachlos und alles ist für mich einfach nicht nachvollziehbar und schon gar nicht fassbar. Dabei hatte ich ja einige Dinge erfahren und war von Anfang gespannt, was sich bei mir so ergeben wird. Das heißt, ich wusste, dieses "Spray" kann

14 -15- Außergewöhnliches bewirken. Ich übertreibe nicht und bemühe mich Worte dafür zu finden, die den Verlauf der Wirkungen verdeutlichen. Zunächst war nichts Auffälliges zu bemerken. Die nachfolgenden Stunden haben dann die ersten Wirkungen gezeigt. Alle Schmerzpunkte wurden stärker - der Körper wurde heiß - das steigerte sich in den nächsten Stunden und es wurde unangenehm - jede Bewegung schmerzte mehr - gegen Mitternacht wollte ich durch Schlaf dagegen steuern - vergeblich - ich war munter und hatte kein Schlafbedürfnis - leichte Kopfschmerzen kamen hinzu. Erst gegen 2 Uhr ließen die Schmerzen nach und ich fand endlich Ruhe. Diese Rebellion in meinem Körper war für mich wie der Kampf mit unsichtbaren Dämonen. Das überstieg meine Erwartungen ganz und gar. Insgesamt 12Stunden waren vergangen und die" Tortur" war beendet. Am nächsten Tag war alles normal als wäre nichts geschehen. Das Ergebnis ist - meine Schmerzpunkte sind wesentlich angenehmer - noch nicht ganz beseitigt - die Muskulatur ist weniger verspannt - Treppen abwärts geht gut, aufwärts besser. Der Erfolg dieser Behandlung ist sicher abhängig vom Schweregrad der Verletzung und müsste demzufolge wiederholt werden. Dieser Tortur würde ich mich nochmals unterziehen, um herauszufinden,ob dieses Mittel tatsächlich alle Beschwerden beseitigen kann und wie lange die Wirkung anhält. Es scheint wirklich ein "Zaubermittel " zu sein mit Eigenschaften, die wir uns nicht erklären können. 12) Seit Monaten Schmerzen in Schulter und Oberschenkelhals-Auricum I.G...habe das Spray mit Alkohol seit 2 Tagen selbst angewendet und seit Monaten Schmerzen in Schulter und Oberschenkelhals... kann seit dem wieder schmerzfrei schlafen... mein Nacken der vor ca. 4 Wochen das 1. und einzige mal eingesprüht wurde bei...meinem Erstkontakt mit diesen Produkten ist bis heute absolut schmerzfrei...bin seit über 30 Jahren unter anderem im Bereich Kosmetik (Kosmetikmeisterin), Körper, Haut; (Friseurmeisterin), Haar; Ernährung, Podologie, Kinesiologie tätig... aus meiner Sicht... ich bin so geflasht ein Produkt mit einem solchen Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten und einem Wirkungsgrad der seines gleichen sucht...! 13 ) (mit Alkohol) Langzeitprobleme am Knie hier unser Erfahrungsbericht vom Wir haben bei einem Mann, der Langzeitprobleme mit seinem Knie hat gestern ca. 5 Sprühstöße Alkohol Spray angewendet. Vor der Anwendung war es nicht möglich schmerzfrei in die Hocke (Kniebeuge) zu gehen. Langzeit Beschwerden durch ehemaligen aktiven Sport. Nach nur einer Anwendung und kurze Zeit später konnte er in die Hocke hat Kniebeuge gemacht und war und ist seit langem wieder schmerzfrei. Diese Erfahrung war auch für Ihn unglaublich und hat Ihn den ganzen Abend immer wieder sein Knie beansprucht... Schon toll diese Erfahrungen mit erleben zu dürfen.

15 a ) (Stammzellenöl) Augenringe und Mimik Falten..wir haben dann dem Mann ein paar Tropfen des Stammzellenöl auf die Augenpatie aufgetragen... es ist unfassbar innerhalb von nur wenigen Sekunden in diesem Fall ein sofort Effekt. Augenringe und Mimik Falten mussten wir buchstäblich suchen... ich selbst (50) habe es bei mir angewendet und wollte wirklich erst einmal nur eine Seite benetzen um den Unterschied zu sehen... musste mich kurz darauf um entscheiden und auch die andere Seite benetzen weil ich irgendwie schief aussah... also der Unterschied ist so auffällig gewesen...und das beste es hält wirklich an... in meiner jahrelangen Erfahrung als Kosmetikerin habe ich eine so extrem schnelle und anhaltende Wirkung bei noch keinem Produkt feststellen können...seit gut 20 Jahren habe ich auch nicht im Studio durch den zusätzliche Einsatz der Iontophorese ein solches Ergebnis erzielt... im Studio zahlten die Damen für eine Creme zwischen 82,- und 132,- für eine Creme 30ml...im Vergleich dazu ist der Preis des Stammzellenöl mit 30 ml.. wobei ein paar Tropfen ausreichen im Preis / Leistungsverhältnis unschlagbar b ) (mit Auricum & Body) Hautveränderung Schienbein Bei seiner Frau haben wir auch das Stammzellenöl angewendet. Auch hier die gleiche Wirkung wie bei mir... Ein sofort Effekt wobei man optisch das Gefühl hat, als wenn die Falten unterspritzt wurden. Auch Sie wollte die andere Gesichtshälfte nicht unbehandelt lassen. Die Begeisterung hielt über den Abend hinaus an. Seine Frau hat am Unterschenkel (Schienbein) eine bisher ungeklärte Hautveränderung, welche wie eine Psoriasis aussieht aber laut Ärzten keine ist. Wir haben auch dort das Alkohol Spray angewendet. Bevor wir gegangen sind haben wir noch Body auf das Bein einmassiert. Heute früh bekam ich bereits eine Mail in der Sie mir mitteilte, dass Ihr Bein schon viel besser ist und das Knie Ihres Mannes bereits heute früh noch besser ist als es gestern schon war. Zum Body muss ich sagen auch dieses Produkt ist sagenhaft. Bei sehr trockener und juckenden Haut. (Neurodermitis, Psoriasis...) Die Haut wird Baby-zart Juckreiz sofort weg. Trockene Stellen sind nach einer Anwendung fast verschwunden. Zieht gut ein... sehr angenehmer Geruch. Top. Ich freue mich auf viele weitere glückliche Erfahrungen, Das Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten ist wirklich einzigartig. Ganz liebe Grüße Ines 14) (Alkohol Spray) Über 20 Jahre Schmerzen in beiden Knien Erfahrungsbericht von Reiner Holt...vom Seit mehr als 20 Jahren leide ich an Schmerzen in beiden Knien. Mittlerweile so extrem das ich nicht mehr in der Lage war ohne Zuhilfenahme meiner Hände aus dem Sitzen aufzustehen. Seit nunmehr ca. 1,5 Jahren kamen noch sehr starke Schmerzen im Schulter und Nackenbereich hinzu. Bei bestimmten Bewegungen stechender Schmerz und sehr starke Einschränkung der Beweglichkeit. Zu guter Letzt gesellten sich vor ca. 3 Monaten noch Schmerzen im Leistenbereich dazu. Lebensqualität ging so langsam bis auf den Nullpunkt. Am lernte ich dann in Frickingen die Produkte kennen. Auf einer Produktvorstellung wurden mir vor Beginn beide Knie eingesprüht. Während der Vorstellung versuchte ich testweise aufzustehen und konnte es nicht fassen. Zum ersten mal nach Jahren war ich in der Lage ohne mich abzustützen aufzustehen. Da der Stuhl ziemlich hoch war habe ich es nach der Veranstaltung noch einmal aus einem tieferen

16 -17- Sessel versucht. Auch das klappte mit geringem Schmerz, was vorher unmöglich war. Dann sprayte mir Oliver auch noch den Atlas, meinen Nacken und die Schulter ein. Am nächsten Tag war ich fast schmerzfrei und beweglich wie schon lange nicht mehr. 15) (Sensitiv) Schmerzen Meniskus + Angeschwollenes Knie Erfahrungsbericht vom vor 3 Tagen habe ich bei einer ungeschickten Drehung mein linkes Knie etwas verdreht. Habe sofort Schmerzen gehabt am Meniskus. Knie schwoll sehr stark an. Konnte nicht richtig laufen, sondern stark "Humpeln". Morgens und Abends mit Sensitiv besprüht, 3 Tage lang. Heute keine Schmerzen mehr, knie wieder normal, also Schwellung gänzlich weg. Kann wieder ganz normal gehen. Klasse! 16) (Sensitiv) Heuschnupfen Hallo an alle "Sprayer", habe sehr gute Erfahrungen bei Heuschnupfen gemacht. Sensitive auf die Augen, Nase und einen Sprüher in den Mund. Das Augenbrennen, Nase jucken und Hals kratzen ist innerhalb weniger Minuten weggewesen bei mir und einer Bekannten auch. 16 a ) (Exyol-Stammzellenöl) Falten um den Mund Meine Frau nimmt seit gut 1 Woche das Stammzellenöl, sie stellte schon nach 2 Tagen Anwendung fest, das die Falten um den Mund nicht mehr so tief aussehend sind, Sie wurde auch schon darauf angesprochen. Sensationell!!! 18) (Auricum Spray) Insektenstichallergie von Kindheit an Erfahrungsbericht von : Ines G...vom weg 19) (Alkohol Spray) Schmerzen im Handgelenk Erfahrungsbericht vom: Eine Bekannte hatte Schmerzen im Handgelenkt. Eine uralte Geschichte die nicht operabel ist. Die Schmerzen tauchen immer sporadisch auf. Heute morgen hatte sie Schmerzen und wir haben Spray mit Alkohol aufgesprüht. Nach 30 Min. hatte sie keine Schmerzen mehr was sonst den ganzen Tag angedauert hätte! 20) (Sensitiv) Heuschnupfen > Hammer Erfahrung mit Heuschnupfen Sensitive 2 x täglich auf die geschlossenen Augen und die Nase mit Umgebung ausgesprüht und 3 Sprüher in den Mund. Seit Tagen keine Beschwerden mehr

17 ) (Sensitiv) Verbesserung der Lesefähigkeit Erfahrungsberichte vom: Am wurde mir bei einem Treffen haben sich Besucher Kontaktdaten ausgetauscht. Auch ich wollte aus meinem mobilen Telefon eine Telefonnummer ablesen, was mir nicht fehlerfrei gelang und habe den anderen Teilnehmer gebeten, diese selbst abzulesen. Etwas später, beim Treffen wurde mir ein wenig Spray auf die Augenlider gesprüht. Nach ca. fünf Minuten habe ich dann auf meinem Handy die Zahlen und Schrift wieder selbst und fehlerfrei ablesen können. Heute, also drei Tage später, ist das Ergebnis immer noch erhalten. 21a ) (Sensitiv) Falten am Handgelenk Am gleichen Tag habe ich auch meine Haut am Handgelenk eingesprüht, da sich dort leichtefalten zeigten, auch diese waren sofort weniger. 21b ) (Auricum-Spray) Knieprobleme Beim Treppensteigen merke ich gelegentlich, dass sich meine Knie ein wenig bemerkbar machen. Am Tag der Anreise zur Präsentation habe ich fast acht Stunden sitzend im Bus von Stuttgart nach Dresden verbracht und dies machte sich schon ein wenig bemerkbar. Nun, ich entschloss mich zu guter Letzt, dass ich mir auch noch die Knie einsprühte. Auch hier ca. drei Minuten nach dem einreiben, musste ich wieder die Treppe nach unten nehmen und stellte fest, dass ich deutlich leichter gehen konnte. u.v.m. 22) (Sensitive+Body-Lotion) Schuppenflechte Hatte seit ein paar Monaten am linken Ellenbogen eine trockene Schuppenflechte, rot, etwas juckend, die ich mit Fettcremes und Teebaumöl betupfte, was sie jedoch nicht besser werden liess. Dann fing ich an mit dem Sensitive Spray zu arbeiten, 3 x am Tag u anschliessend die LavylBodyLotion eingeklopft. Erstaunlicherweise dauerte es eine Woche, bis die Flechte sich zurückbildete und noch eine weitere, bis sie kaum noch zu sehen war. Jetzt benutze ich nur noch die Lotion u beuge der Austrocknung d Ellenbogenhaut vor. Bin sehr froh über dieses Ergebnis. Ute B.

18 -19-23) (LAVYL 32) Ziehen eines Weisheitszahnes Mir wurde am Montag ein Weisheitszahn gezogen,der anfing,mir Probleme zu machen.er mußte, da er mit einem anderen Zahn verbunden (Brücke) mit einer kleinen Flex vom Zahnarzt zuerst getrennt werden. Zum ersten ein großes Lob an den Zahnarzt. Eh`ich es versah, war es auch schon erledigt. Ich darf zu meinem größten allergrößten Erstaunen sagen, bekam kein Nachbluten, keine Schmerzen, kein Anschwellen meiner linken Backenseite, keinen Bluterguß, mußte keine Schmerztabletten nehmen. Bin heute,nach 4 Tagen immer noch im Staunen, meine Familie auch! Was ich getan habe, ich sprühte, ich sprühe seit Wochen mit LAVYL 32 (Zähne und Mund). Ebenso Lavyl Auricum Sensitive (für Schuppenflechte-Juckreiz, Knochen ect.) Daß ein solches Ergebnis zusätzlich noch herauskommen sollte, dachte ich nicht im Geringsten. Danke,danke,Eure erstaunt sprühende Franziska W. ALOHA 24) (Sensitive+Hair) (Schuppenflechte am Kopf) Nachdem ich mein Paket II erhielt,sprühte ich mir 3 Spühstöße, 6x das Lavyl Auricum Sensitive auf meinen Atlas (Nacken) und Kopf. Habe,hatte am Hinterkopf Schuppenflechte,sehr verkrustet und juckend. Durch das ständige kratzen blutet es und verkrustete noch mehr und spannte,war hart. Mit dem Einsprühen weichte ich praktisch vor dem Haarewaschen die Kruste ein. Dann erst wusch ich meine Haare. Mit dem Shampoo wusch ich 10 Tage täglich meine langen Haare. Einmal waschen, ein zweites mal mit viel weniger Shampoo, da es seeehr sparsam ist. Dieses ließ ich 5min. Wirken, umwickelte mit einem Handtuch meinen Kopf,so daß das Shampoo richtig wirken konnte, ausspülen, fertig! Nach 3 wöchiger Anwendung habe ich nur noch 3 kleine, Stecknadelgroße Verkrustungen, die ich weiterhin fleißig besprühe, um auch sie zu beseitigen. 24a) (Lavyl 32) (Entzündung im Mund und Zahnfleisch ) Lavyl32 sprühe ich 3 mal tgl. 4-6mal in meinen Mund. Hatte eine Entzündung im Mund und Zahnfleisch. Am vorderen unteren Schneidezahn zog sich das Zahnfleisch zurück.ich behielt das Lavyl 32 so lange als möglich im Mund und bewegte es wie beim Ölziehen, gurgelte und spuckte es aus,putzte meine Zähne. Nochmals 2-3 Sprühstöße in den Mund, nur noch ausgespuckt und nicht mehr ausgespült, frischer Geschmack! Und, meine Zähne nahmen wieder eine hellere Farbe an. Ein schöner Nebeneffekt, da mir meine schönen Zähne wichtig sind. Habe jetzt auf 3 maliges Sprühen reduziert. 24b (3.1) (Energie und Ausdauer) Wenn ich weiß, ich benötige Energie, Ausdauer, gebe ich mir das 3.1 genial.

19 -20-24c) (Sensitive) (Entzündung am rechten Handgelenk) Entzündung am rechten Handgelenk, oft dick und schmerzend angeschwollen, automatisch immer auch mit Auricum Sensitive mitgesprüht, weg! Ebenso auf andere schmerzende Stellen/Knochen/Gelenke. Habe ebenso die Gelenke immer wider mit Body Lotion eingerieben. 24d) (Sensitive) (Hoher Blutdruck) Mein Hoher Blutdruck, da ich Auricum Sensitive verwende (ohne Alkohol), verträgt meine empfindliche Haut besser, stellte sich noch ein toller, unerwarteter Effekt ein. Mein hoher Blutdruck stieg zuerst kurz an, senkte sich aber so, daß ich um einiges weniger senkende Mittel nehme. Blutdruck war die ganzen Jahre seither immer schwankend, jetzt konstanter! Werde es überwachen, da ich von den Medikamenten wegkommen möchte. Sprühe noch 3x täglich 3 SPS auf Nabel, Armbeuge, Hals, Achseln und Leiste. Ebenso auf Kopf, Gesicht und sowieso in den Nacken. Es grüßt eine sprühfreudige Franziska W. ALOHA 25) Kniebeschwerden/Konzentration/Operationsnarbe/Nasenscheidewand/Zehen bewegen Der junge Mann (Mitte 20) hat seit Jahren Knieprobleme (Knorpel). Er hat dann gestern Abend noch sein Knie besprüht und erzählt mir heute,dass es heute nicht mehr knackt und die Schmerzen weg seien. Er und sein Vater sind gestern auch im Gesicht besprüht worden und haben beide berichtet, dass sie total müde waren und eigentlich bei so langen Vorträgen dann eher einschlafen, aber sie waren die ganze Zeit konzentriert bei Dir :-). Was mich natürlich nicht gewundert hat. Heute Morgen habe ich der Familie dann Nasentropfen und Zäpfchen gebracht. Und die Mutter erzählte mir, dass sie sich jetzt einfach mal das 3.1 auf ihre Operationsnarbe gesprüht habe, wo sie immer noch Schmerzen hat. Und sie konnte es nicht glauben, aber die Schmerzen waren nach kurzer Zeit weg. Jetzt ruft mich der Sohn an, der mittlerweile das Nasenspray probiert hat (er bekommt seit 13 Jahren nicht mehr richtig Luft, weil er Probleme mit der Nasenscheidewandverkrümmung hat). Er war total begeistert, weil er endlich wieder durch das rechte Nasenloch Luft bekam. Er erzählte es sofort einem Freund, der witzigerweise dasselbe Problem hat, von dem er aber gar nichts wusste. Der hat das Nasenspray dann auch sofort probiert und es hatte bei ihm dieselbe Wirkung. Die Mutter ist dann im Laufe des Tages darauf gekommen, sich das 3.1 doch mal auf ihre Zehen zu sprühen, die sie schon seit Jahren nicht mehr richtig bewegen kann. Zwei der Zehen kann sie bereits wieder bewegen. Ich behaupte also mal, die Familie habe ich an Board :-) Liebe Grüße Andrea G

20 -22-26) (Sensitive) (Nervenentzündung) Hallo Ihr Lieben, Ihr kriegt das jetzt alles brühwarm aufs Butterbrot Gestern war ich im Seminar von Seminarleiterin von Robert Betz. Eine Teilnehmerin fragte gleich vor Beginn, ob man wohl die Klimaanlage ausstellen könne. Als ich fragte, warum, erzählte sie, daß sie seit 8 Jahren an einer Nervenentzündung leidet, überhaupt keinerlei Kälte o.ä. vertragen kann, immer mit Schal und Stirnband vermummt rumlaufen muß und IMMER Schmerzen hat. Ich habe ihr vom Spray erzählt und 1 x! in den Nacken gesprüht. Sie hat heute morgen schon um 7.00 auf den AB gesprochen, hatte heute Nacht KEINE Schmerzen.. ist noch richtig verwirrt..und möchte das Spray unbedingt haben Ich kriegte heute morgen Gänsehaut. Ist das nicht schön?? Liebe & Licht Gabriele 27) (Heavyl Impulse-Saft) (Viren, Bakterien oder Pilze) heute möchte ich dir gerne von einer ganz tollen Erfahrung berichten, die ich mit Haevyl Impuls gemacht habe. Ich trinke seit 2 Wochen täglich 15 ml Haevyl mit 450 ml Wasser verdünnt. Die ersten 2-3 Tage stellte ich fest, dass es gut entwässert und der Stoffwechsel angekurbelt wird. Dann war ich am bei einer Ernährungsberatung um evtl. Lebensmittelunverträglichkeiten festzustellen. Die Therapeutin arbeitet mit einem Oberon- Testsystem (auf Biophotonenbasis) bei dem der ganze Köper gescannt wird und die Informations- und Schwingungsmuster der einzelnen Organe bis auf die Zellebene erkannt und mit Refferenzschwingungen aus der Datenbank verglichen werden. Dabei können Störungen bereits vor dem eigendlichen Ausbruch einer Krankheit erkannt werden. Ich bin total begeistert von der Messmethode. Aussage der Therapeutin Frau Kort ( Ich arbeite seit 6 Jahren mit dem Gerät und hatte noch keinen Patienten bei dem das Gerät keine aktiven Viren, Bakterien oder Pilze gefunden hat. Woran das wohl liegt? Mit dem Test konnte auch die Wirkung der anderen von mir eingestetzen Produkte getestet werden. Verbesserung der Schwingungsmuster um 70-80%!!! Darf gerne weiter geteilt werden! Liebe Grüße vom Bodensee Susanne Fortsetzung folgt